Bildkultour
"Reisen und Geschichten finden, fotografieren und über Erinnerungen schreiben."
Search:
Dublin / Irland - Bildkultour
20755
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-20755,cookies-not-set,edgt-core-1.0.1,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,hudson-ver-2.0, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,woocommerce_installed,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Dublin / Irland

Bilder ohne Farbe, ohne farblos zu sein.

Dublin / Irland

In Zeiten der Farbfotografie haben monochrome Bilder jedoch ihren Charme behalten. Der farblichen Information beraubt, hat das Auge mehr Zeit für das Geschehen im Bild. Der besondere Look dieser Schwarz-Weiß-Bilder entsteht durch das Verschieben der Grauwerte in den Gradationskurven. Abschließend wurde mit Dodge & Burn an den Helligkeitswerten gefeilt. Dodge & Burn ist eigentlich die wichtigste Bearbeitungsmethode in der Portraitfotografie, funktioniert aber auch wunderbar in der Landschaft- und Streetfotografie.

Bildbearbeitung

Adobe Lightroom 6

Kamera Objektiv

Sony a 77 & Tokina 11-16mm f 2.8

Date

6. März 2018

Category

Europa, Fotografie, Reisen

Share