copyright @ Denis Bleyl - 2015

Little Fighters

Alljährlich am ersten Dezemberwochenende findet in Jena der Sparkassenpokal, ein Kinder- und Jugendturnier im freien Ringkampf, statt. Gastgeber ist der ortsansässige Ringerverein KSC Motor Jena. Ringen in Jena, einst ein Garant für Spitzenleistungen, ist heutzutage eine Randerscheinung im regionalen Sportgeschehen. Wohl auch gerade deshalb hat sich der KSC auf die Fahnen geschrieben mit einer engagierten Kinder- und Jugendarbeit dem Ringen in Jena wieder eine Heimat zu geben.
Die jüngsten Teilnehmer sind 8 Jahre und es gibt  in diesen Altersgruppen zwar eine Einteilung nach Gewichtsklassen, aber  keine Trennung von Jungs und Mädels. Und so kommen interessante Kampfpaarungen zu Stande, in denen nicht selten die Jungs das Nachsehen haben, was dicke  Tränen zur Folge hat. Diese Kids habe noch keine großen Vorbilder aus der Beletage der Ringerzunft. Da ist es meist der Papa, der ältere Sportler der Trainingsgruppe oder, wie im Falle der kleinen Annalena, ihr Bruder Florian. Flo, wie sie in liebevoll nennt, wurde im letzten Jahr deutscher Meister in der Jugend und seit dem eifert sie ihrem Bruder nach und möchte auch mal so erfolgreich werden. Annalena hatte nur Jungs in ihrer Gewichtsklasse, gegen einen Jungen verlor sie, gegen ihre restlichen Gegner war sie die Siegerin und wurde am Ende Dritte. Florian gewann in seiner Altersklasse und Annalena war doppelt stolz, auf ihren 3. Platz und das Ihr großer Bruder Erster wurde.

Infos zum Ringen in Jena und zum Verein KSC Motor Jena findet ihr hier.

All images are under copyright © Denis Bleyl